EssenRuhrCityCup vorverlegt<span class="rmp-archive-results-widget "><i class=" rmp-icon rmp-icon--ratings rmp-icon--trophy rmp-icon--full-highlight"></i><i class=" rmp-icon rmp-icon--ratings rmp-icon--trophy rmp-icon--full-highlight"></i><i class=" rmp-icon rmp-icon--ratings rmp-icon--trophy rmp-icon--full-highlight"></i><i class=" rmp-icon rmp-icon--ratings rmp-icon--trophy rmp-icon--full-highlight"></i><i class=" rmp-icon rmp-icon--ratings rmp-icon--trophy rmp-icon--full-highlight"></i> <span>5 (5)</span></span>

EssenRuhrCityCup vorverlegt 5 (5)

Die Regatta in Essen - Kurzname ERCC - ist traditionell unsere erste Regatta im Jahr. Auch dieses Mal sieht es danach aus. Die Essener um Stephan Giesen haben den Termin jetzt noch einmal wieder nach vorne verlegt auf den 8. und 9. August. Damit hat der 17. ERCC alle Chancen, deutschlandweit (vielleicht sogar europaweit) die erste 2.4mR-Regatta des Jahres 2020 zu werden. Hier sind die neuen Parameter: Regatta Tage 08.-09.August (nur 2 Tage dieses Jahr) 5 geplante Wettfahrten Maximale Anzahl…
Weiter
Doch noch IDM 2020: beim VSAW!<span class="rmp-archive-results-widget "><i class=" rmp-icon rmp-icon--ratings rmp-icon--trophy rmp-icon--full-highlight"></i><i class=" rmp-icon rmp-icon--ratings rmp-icon--trophy rmp-icon--full-highlight"></i><i class=" rmp-icon rmp-icon--ratings rmp-icon--trophy rmp-icon--full-highlight"></i><i class=" rmp-icon rmp-icon--ratings rmp-icon--trophy rmp-icon--full-highlight"></i><i class=" rmp-icon rmp-icon--ratings rmp-icon--trophy rmp-icon--full-highlight"></i> <span>5 (13)</span></span>

Doch noch IDM 2020: beim VSAW! 5 (13)

Unsere Pläne zur Deutschen Meisterschaft 2020 sind wie alle Regatten in der ersten Jahreshälfte am Virus zerplatzt. Doch nun hoffen wir auf den August und die nachfolgenden Regatten. Dazu gibt es nun eine Mut machende Nachricht. Der Verein Seglerhaus am Wannsee (VSAW) hat sich bereit erklärt, die schon geplante Regatta "German Open" in unsere 22. Internationale Deutsche Meisterschaft um zu wandeln und dementsprechend um einen Regattatag sowie einen Vermessungstag zu erweitern. Das greift der KV-Vorstand natürlich mit Freuden auf. Der…
Weiter
Corona revolutioniert Regattasegeln<span class="rmp-archive-results-widget "><i class=" rmp-icon rmp-icon--ratings rmp-icon--trophy rmp-icon--full-highlight"></i><i class=" rmp-icon rmp-icon--ratings rmp-icon--trophy rmp-icon--full-highlight"></i><i class=" rmp-icon rmp-icon--ratings rmp-icon--trophy rmp-icon--full-highlight"></i><i class=" rmp-icon rmp-icon--ratings rmp-icon--trophy rmp-icon--full-highlight"></i><i class=" rmp-icon rmp-icon--ratings rmp-icon--trophy "></i> <span>4.1 (14)</span></span>

Corona revolutioniert Regattasegeln 4.1 (14)

Alle vier Jahre werden die Internationalen Wettsegelbestimmungen an neuere Entwicklungen angepasst. Das geschieht seit Jahren im Anschluss an die Olympischen Spiele. Im Jahre 2020 fallen diese nun aus, werden aber 2021 als Olympia 2020 nachgeholt. Bald ausgedient Bei Word Sailing wird aber bereits intensiv an den neuen Regeln gearbeitet, die auch die Corona-Pandemie berücksichtigen sollen. Dabei geht man davon aus, dass wir – wo auch immer auf der Welt – zumindest in den nächsten vier Jahren mit größtmöglicher Vermeidung von…
Weiter
Segeln unter Corona<span class="rmp-archive-results-widget "><i class=" rmp-icon rmp-icon--ratings rmp-icon--trophy rmp-icon--full-highlight"></i><i class=" rmp-icon rmp-icon--ratings rmp-icon--trophy rmp-icon--full-highlight"></i><i class=" rmp-icon rmp-icon--ratings rmp-icon--trophy rmp-icon--full-highlight"></i><i class=" rmp-icon rmp-icon--ratings rmp-icon--trophy rmp-icon--full-highlight"></i><i class=" rmp-icon rmp-icon--ratings rmp-icon--trophy rmp-icon--full-highlight"></i> <span>5 (7)</span></span>

Segeln unter Corona 5 (7)

Unser aller Leben verändert sich gerade grundlegend. Sowohl soziales wie auch wirtschaftliches Leben brechen vorerst einmal weitgehend zusammen. Da bleibt auch unsere Regattasegelei nicht ausgespart. Der EssenRuhrCityCup 2020 ist abgesagt. (17.15Uhr) Der MünsterCup 2020 ist ebenfalls abgesagt. (18.30 Uhr) Der BerlinCup 2020 findet vorerst statt. Entscheidung spätestens zum Meldeschluss. Siehe hier Die Gründe sind verständlich. Wir segeln zwar allein auf dem Wasser. Abendliches Beisammensein, (mögliche) Protestverhandlung, Preisverteilung finden aber jeweils gemeinsam statt. Und bei einer Regatta mit so viel auswärtigen…
Weiter
Mit Container zur WM 2020<span class="rmp-archive-results-widget "><i class=" rmp-icon rmp-icon--ratings rmp-icon--trophy rmp-icon--full-highlight"></i><i class=" rmp-icon rmp-icon--ratings rmp-icon--trophy rmp-icon--full-highlight"></i><i class=" rmp-icon rmp-icon--ratings rmp-icon--trophy rmp-icon--full-highlight"></i><i class=" rmp-icon rmp-icon--ratings rmp-icon--trophy rmp-icon--full-highlight"></i><i class=" rmp-icon rmp-icon--ratings rmp-icon--trophy rmp-icon--full-highlight"></i> <span>5 (6)</span></span>

Mit Container zur WM 2020 5 (6)

Die nächste Weltmeisterschaft findet in Tampa, Florida, USA statt. Das ist nicht mit dem PKW zu erreichen - und noch etwas weiter als Genua in 2019. :-) Jeen Nijdam, GER 338, und Jan ten Hoeve, GER 17, wollen daher einen Container organisieren und suchen Mitstreiter, die im November 2020 ebenfalls in die Wärme fliegen und ihr Schiff verschiffen lassen wollen. Der Container kostet für Hin- und Rückfahrt ungefähr 5.000 Euro (letzte Meldung: die Reederei wird 1.000 Euro sponsoren, so dass…
Weiter