Videos

Der MünsterCup 2019 aus der Luft. Dank Drohne und Alexander Wildförster.

Jan Libor hat während der SaarLorLux Regatta 2018 am Bostalsee eine Ode an den 2.4mR gefilmt mit tollem Ergebnis.

Sabine Mohr und Ulli Libor stellen den 2.4er mit großer Begeisterung am 24. Juni 2018 im Rahmen des Offenen Kanals Schleswig-Holstein bei der Kieler Woche vor

 

 

Von der Offenen Niederländischen Meisterschaft 2017 auf dem Rhederlaag bei Giesbeek vom 8. bis 10. September 2017 gibt es einen Film von Rob Lohman mit einigen beeindruckenden Bildern:

Anlässlich der Kieler Woche und der Paraworlds 2017 in Kiel bringt der Offene Kanal Kiel am 25.06.2017 eine sehenswerte Charakterisierung der 2.4mR mit markanten und authentischen Worten von Poldi Käther über Inklusion. Er weiß wovon er redet, ist er doch den größten Teil seines Lebens als „Nichtbehinderter“ gesegelt und fährt nun im 2.4er als „Behinderter“.

Auch von World Sailing ein Beitrag aus dem Jahre 2016, in dem der australische Silbermedaillengewinner von Rio Matt Bugg die technisch anspruchsvollen Seiten des 2.4mR erläutert.

World Sailing präsentiert die 2.4mR-Klasse anlässlich der Paralympics 2016 in Rio.

Kerstin Horn von den Plauer Haien zeigt im August 2015, wie schön Segeln ist – auf dem Plauer See und im 2.4er.
Vier Minuten Entspannung!

 

Eine Arbeit von Studierenden der Universität Kiel darüber, was 2.4er-Segeln ausmacht. Mit dem wunderbaren Spruch von Megan Pescoe, behinderte 2.4er-Segler seien wie Pinguine: auf dem Land schwerfällig, im Wasser aber flott und beweglich. Aus dem Jahre 2009 während der Kieler Woche aufgenommen.

Gefällt Dir der Beitrag?

Klick auf eine Trophäe!

Durchschnittsbewertung / 5. Abstimmungen bisher:

Dir gefällt der Beitrag nicht so gut wie anderen!

Was können wir besser machen?

(969 Besuche)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code