Karl „Kalle“ Dehler

Bin gespannt wie das laufen wird, wieder in „one design“ zu segeln. Eigentlich war das so schnell gar nicht geplant, aber während der IDM in HH wurden wir so überzeugend „bearbeitet“, dass es gar nicht mehr anders ging. Also habe ich einen 2.4mR OD gekauft.
Regatten segele ich seit 1968. Erst Vaurien dann lange 470er (DM, 2. Olympia Ausscheidung 1976), FD und schließlich Seesegeln. Admiralscup ( 1985-1989) und Dreivierteltonner (WM 1884). Bis heute nach ORC Vergütung die wichtigsten Ostseeregatten.
Der 2.4er führt mich also wieder zurück zur Einheitsklasse (auch wenn Konstruktionen möglich sind). Deshalb heißt das Schiff jetzt auch:
HAPPYEND
Karl Dehler, GER 10
Kalle, noch auf dem Dickschiff
(366 Besuche)

2 thoughts on “Karl „Kalle“ Dehler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zur Werkzeugleiste springen