Wie geht 2.4mR-Regatta

Etliche neue 2.4mR-Regatten sind im letzten Jahr dazu gekommen. Auch dieses Jahr haben wir wieder neue Reviere … und neue Veranstalter. Dazu kommen unsere steigenden Teilnehmerzahlen, die unsere Organisatoren vor durchaus neue Herausforderungen stellen.

Ein Team hat sich aufgemacht, Handreichungen für die Organisation von 2.4er-Regatten aufzuschreiben. Poldi Käther hat einen Formulierungs-Aufschlag gemacht. Das Team hat Kritik geübt und Vorschläge gemacht. Poldi hat eine neue Version geschrieben. Das Team hat Kritik geübt und Vorschläge gemacht. Poldi hat eine neue Version geschrieben. Das Team hat … – danke für Deine Geduld, Poldi, und für die Version Februar 2019!

Die Richtlinien geben Auskunft über die Kurse, die wir segeln (können), Anzahl der Wettfahrten, Bedingungen an den Stegen für Behinderte und Nicht-Behinderte, Vermessung und, und, und.

Auf drei Seiten wurde hier zusammengetragen und zum Download bereit gestellt, was „alte“ 2.4mR-Regattaveranstalter vielleicht schon wissen und die „Neuen“ sich einfach anlesen können.

Mittlerweile gibt es eine weitere Version September 2019. Darin sind die Anlegeschläuche, die die KV mittlerweile angeschafft hat, erwähnt sowie die Eindrehung-Strafe nach WR 44.1 vorgesehen.

Gefällt Dir der Beitrag?

Klick auf eine Trophäe!

Durchschnittsbewertung / 5. Abstimmungen bisher:

Dir gefällt der Beitrag nicht so gut wie anderen!

Was können wir besser machen?

(7 Besuche)