Forum

4.2
(11)

Liebe 2.4mR-Freunde,

dieses Forum wird außerordentlich intensiv angeschaut, wie man aus der Besucherzahl entnehmen kann. Ihr könnt aber auch etwas hinein schreiben – wenn Ihr etwas sucht oder anbietet oder nur etwas sagen wollt, was Ihr schon immer mal sagen wolltet …

Euer Klassensekretär Detlef, GER 99

Wie Segelnummern an...
 
Notifications
Clear all

[Gelöst] Wie Segelnummern anbringen ?  

  RSS

(@rudi-ger-793)
Eminent Member Registered
Beigetreten: 3 Jahren zuvor
Beiträge: 26
21. Januar 2017 19:32  

Ich möchte meine Segel mit Segelnummern versehen ( GER.....), leider konnte ich nichts finden,  außer dem Hinweis auf die ISAF.

Wenn ich mir Bilder von 2.4 ansehe, haben viele Boote unterschiedliche Ausführungen, wie ist es denn nun richtig ?

Normalerweise doch paralell zum Achterliek , beidseitig.

 

Danke für Eure Hilfe

Rudi


(@ger2joerg)
Eminent Member Registered
Beigetreten: 3 Jahren zuvor
Beiträge: 20
23. Januar 2017 9:35  

Moin Rudi,

zunächst was allgemeines: Es gelten primär die Vorschriften der Klassenregel. ( http://www.sailing.org/28288.php )Die ISAF ist nachrangig. Verschiedene Klassen können also unterschiedliche Vorschriften haben.

Bei uns gilt:

Für das Klassenzeichen: Abschnitt J der Klassenvorschrift, es reicht, wenn es auf der Steuerbordseite angebracht ist. (Pkt. G.3.1)

Für die Segelnummer:Mindesthöhe der Zeichen 250mm, Strichstärke 30mm, Abstand untereinander 45mm.

Position im Segel: (Pkt G.1.3. der RRS, http://www.sailing.org/tools/documents/WorldSailingRRS20172020-[20946].pdf ). Oben Klassenzeichen, dann Nationenkennung, dann Segelnummer. Steuerbordseite über Backbordseite. Alles in den oberen 60% des Großsegels.

Dein Satz "parallell zum Achterliek" müsste präzisiert werden, was soll parallel zum Achterliek sein? In der Praxis ist eine gedachte Linie unter den Zahlen/Buchstaben entweder paralell zum Unterliek oder 90° zum Achterliek. Das ist aber nicht festgelegt. Eine Anbringung 90° zum Achterliek mag technisch einfacher sein, sieht aber auf dem Wasser "schief" aus.

Ich hoffe das hat ein bischen zur Klärung beigetragen.

Jörg


(@for-sail-de)
Eminent Member Registered
Beigetreten: 3 Jahren zuvor
Beiträge: 48
24. Januar 2017 12:03  

Hallo Rudi !

Hallo Jörg!

Digitale Segelnummern - in blau (!)- gibt es hier  : https://www.for-sail.de/Universale-Segelnummern-im-DIGITAL-Format-250-mm-blau

Grüße aus Münster!

Stefan

 


Share:

Gefällt Dir der Beitrag?

Klick auf eine Trophäe!

Durchschnittsbewertung 4.2 / 5. Abstimmungen bisher 11

Bisher keine Bewertung, sei der Erste!

Dir gefällt der Beitrag nicht so gut wie anderen!

Was können wir besser machen?

Was gefällt Dir nicht so gut? Du bleibst anonym.

(55.880 Besuche)