Forum

Liebe 2.4mR-Freunde,

dieses Forum wird außerordentlich intensiv angeschaut, wie man aus der Besucherzahl entnehmen kann. Ihr könnt aber auch etwas reinschreiben – wenn Ihr etwas sucht oder anbietet oder nur etwas sagen wollt, was Ihr schon immer mal sagen wolltet …

Euer Klassensekretär Detlef, GER 99

Winter-Training auf den Kanaren  

  RSS

(@ger2joerg)
Active Member Registered
Beigetreten: vor 2 Jahren
Beiträge: 18
28. November 2018 8:40  

Wer kennt das nicht:
Draußen ist das Wetter mies, die Urlaubstage müssen weg und man wünscht sich, man könnte sie absegeln.
Klar, ein Last Minute Charter für 2.000 EUR fürs Boot + Flug und Taschengeld würde das Problem lösen.
Andererseits: 2.000 EUR ist halt auch ein Haufen Geld, auch wenn man sichs mit drei anderen teilt.

Dankenswerter Weise gehts auch anders und dann noch in Booten, die wir beherrschen:
Vor vielen Jahren hat Imma Björndahl, der ehemalige Eigner der Produktionswerft der 2.4mR, einen Stützpunkt auf den Canarischen Inseln aufgemacht.
Mittlerweile ist daraus ein eigenständiger Förderverein ( ICI-Sailing ) geworden.
Vereinssitz ist in Las Palmas, Gran Canaria. Dort im Royal Yacht Club.

Der Verein bietet seinen Mitgliedern:
-Acht 2.4mR in gutem Zustand ( Bootsmann ist Imma Björndahl persönlich, Besegelung aus Frühjahr 2017, Rettungswesten vorhanden)
-Gastmitgliedschaft im Royal Yacht Club mit Zugang zu Pool, Saunas, Restaurant und allem.
-Miete eines Schlauchboots gegen Aufpreis.

Wie kommt man da drann?
Wie in jedem Verein muss man erst mal Mitglied werden. Das kostet 50 EUR/Jahr. Wie in jeden Verein erwartet man, dass dann auch zukünftig Beiträge abgeführt werden. Eine Aufnahmegebühr gibts nicht.
Dann ist man Fördermitglied. wenn man auch segeln möchte, kostet das 30 EUR /Tag oder 100 EUR/Woche.
Man kann also mit einem Team eine Segelwoche mit Täglich 8 Wasserstunden haben oder mit Seglerwechsel täglich 4 Wasserstunden und den Rest zum Bummeln und Bräunen.

Grundsätzliche Zugangsvoraussetzungen:
Mindestalter 16 Jahre, Mitglied eines Deutschen Segelclubs, Urlaubsversicherung oder Privathaftpflicht, Zahlung der Beiträge im voraus.

Alle Infos zum Förderverein hier: www. http://ici-sailing.org/ . Grundsätzlich wird empfohlen 6 Monate im voraus zu planen, wenn man die gesamte Flotte will.
Zur Verfügung steht der Zeitraum Mitte November bis Mitte März.

Lasst es Euch mal durch den Kopf gehen.

Good sailing
GER2Joerg


AntwortZitat
Share:
(33.869 Besuche)
  
Arbeitet

Bitte Anmelden oder Registrieren