Medienpräsenz 2/18

Medienpräsenz 2/18

Aktuell, News, Regattaberichte
Und es geht weiter. Wieder präsentiert uns die Segler-Zeitung. Diesmal mit einem Bericht über den BerlinCup, der gleichzeitig Berliner Meisterschaft und Internationale Deutsche Meisterschaft der Para-Segler war. [caption id="attachment_3563" align="aligncenter" width="640"] Zum Lesen anklicken![/caption] Herzlichen Dank an den (unbekannten) Schreiber!!  
Read More
Bostalsee mit Sommerwetter

Bostalsee mit Sommerwetter

Aktuell, News, Regattaberichte
Schon zum zweiten Mal hab ich die Ehre, einen Bericht zu schreiben. Das Schwierige dieses Mal, dass ich über die von mir selbst organisierte Regatta schreiben muss. Zuerst mit dem Negativen vom Montag. Einige hatten es noch mitbekommen und fragten sich, was macht die Feuerwehr und der Hubschrauber am See. Das Solarschiff ist leider mit zu vielen Personen an Bord vor dem Center Park gekentert. Durch die schnelle Hilfe von Passanten, DLRG und Feuerwehr ist nicht viel passiert, es gab zum Glück nur leicht Verletzte. Jetzt aber zu dem Schönen an dem Wochenende: Von uns ist keiner gekentert. :-) Eine Regatta kann nicht von einem alleine organisiert und ausgeführt werden. Aus diesem Grund bin ich stolz auf die Crews an Land und auf dem Wasser, die wieder versucht haben, eine…
Read More
Edersee-Cup und Segeln in den Sonnenuntergang

Edersee-Cup und Segeln in den Sonnenuntergang

News, Regattaberichte
Der Wind am Edersee hält immer wieder Überraschungen bereit. Der Kreativität der Wettfahrtleitung ist es aber zu danken, die Launen des Windes geschickt genutzt zu haben. So kam es, dass sich am Anreisetag (Himmelfahrt) nach dem zügigen Einkranen spontan 6 SeglerInnen zu einer nachmittäglichen Ausfahrt in unseren 2.4ern zusammenfanden. Zum ersten Mal ging es für uns ein ganzes Stück ederaufwärts in Richtung Asel. Darunter waren auch die beiden Regattaneulinge Maria Martens und Lucas Junghans (mein ältester Sohn). Ab Freitag wurde es dann ernst. In der ersten Wettfahrt dominierte bei mäßigen und drehenden Winden noch Jörg Feder, aber ab der zweiten setzte sich der Routinier Ulli Libor wieder einmal an die Spitze. Für die ausrichtende Seglergemeinschaft am Edersee (SSGE) war es in diesem Jahr besonders kompliziert. Sechs SeglerInnen teilten sich zwei…
Read More
…. na, da kannste nich jenuch meckern!

…. na, da kannste nich jenuch meckern!

Aktuell, News, Regattaberichte
Das würde der Berliner sagen. Der 21. Berlin Cup war in jeder Hinsicht ein erfolgreiches Event. Zunächst spielte das Wetter mal mit. Sonne satt und ein Wind, der von Tag zu Tag besser wurde. 1-11 Kn aus nördlicher bis östlicher Richtung waren für Wettfahrtleitung und Segler eine Herausforderung. Beide haben aber ihr Bestes gegeben und so konnten 10 Wettfahrten gesegelt werden. [caption id="attachment_3431" align="aligncenter" width="640"] Tolle Perspektive dank Franzi Käther[/caption] Dann die Logistik an Land für Boote und Wohnmobile hat alle Teilnehmer und Wünsche zufriedengestellt. Und dann der kulturelle Teil: Kaltes Bier und ein Snack nach dem Anlegen, Buffet und Livemusik am 1. Abend, Grillbüffet, Dampferfahrt mit Livemusik und Führung der am Ufer liegenden Sehenswürdigkeiten am 2. Abend. Was will man mehr? Eine IDM der 2.4mR Parasegler? Eine Berliner Meisterschaft…
Read More
Gelungener Saisonauftakt beim 18. RuhrCityCup auf dem Baldeneysee

Gelungener Saisonauftakt beim 18. RuhrCityCup auf dem Baldeneysee

Aktuell, News, Regattaberichte
Die Anreise der Teilnehmer am Donnerstag, 22. März, fand noch bei heftigem Schneetreiben statt. Verständlicherweise haben sich einige Segler entschlossen Ihre Meldung aufgrund der Wetterlage zurückzuziehen. Mit vier Teilnehmern aus England, fünf Meldungen aus Holland und einem belgischen Boot ging ein starkes Feld mit 21 Booten pünktlich am Freitag um 14.00 Uhr an den Start.Bei erträglichen Temperaturen  gutem Wind aus westlichen Richtungen und schönen langen Kreuzen konnten 4 Wettfahrten einwandfrei beendet werden. [caption id="attachment_3294" align="aligncenter" width="960"] Start[/caption] Am Samstag mit ansteigenden Temperaturen, Sonne und flauen östliche Winden gelang es der sehr gut agierenden und professionellen Wettfahrtleitung zwei ordentliche Wettfahrten zu beenden. Der warme und sonnige Sonntag bescherte uns einen spiegelblanken See und keine Hoffnung auf Wind, sodass um 11.00 der RuhrCityCup ohne weitere Wettfahrt endete. Megan Pescoe GBR 163  hat…
Read More