Um die goldene Ananas

Bericht zur Offenen Deutschen Para Meisterschaft

Nach vier vierten Plätzen in den letzten Regatten und 3 x Dritter von den Deutschen, fällt nun die Berichterstattung wieder auf mich.
Mit einem Punkt hinter Jürgen – das Podium, also den dritten Platz verpasst. Zwei Punkte hinter mir landete Stefan der die letzte Wettfahrt überlegen gewann. Sieger Heiko hatte alle Wettfahrten voll im Griff, kontrollierte das Feld und setzte Daniel unter Druck der einen erstaunlichen zweiten Platz einfuhr.
Dadurch wurden Lücken frei die ich zweimal zum Tagessieg nutzen konnte.
Eine ausgezeichnete Wettfahrtleitung brachte trotz drehender Winde gerechte Kurse zustande.

Wettkampf-Objekte


Insgesamt war es eine gelungene Veranstaltung die Organisatoren brachten alles auf den Punkt fertig, es fehlte an nichts. 
Geierswalde liegt zentral und ist von allen Richtungen gut erreichbar. Wird im nächstes Jahr ein flacherer Schwimmsteg gebaut mitsamt Kran, ist es eine Empfehlung für die Deutsche Meisterschaft !? 
 Noch mal vielen Dank für die freundliche Aufnahme um eine gelungenen Veranstaltung. 
Christian Bolder, GER 77

Daniel Bina (2.) Heiko Kröger (1.) Jürgen Freiheit (3)

Ergebnisse im Detail

Gefällt Dir der Beitrag?

Klick auf eine Trophäe!

Durchschnittsbewertung / 5. Abstimmungen bisher:

Dir gefällt der Beitrag nicht so gut wie anderen!

Was können wir besser machen?

(129 Besuche)

One thought on “Um die goldene Ananas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code