2.4mR KV stellt Regattaboot zur Verfügung

Seit längerem ist es in der Planung: Wir wollen von der Klassenvereinigung ein Boot Interessenten für Regatten oder Trainings zur Verfügung stellen und damit für unsere Klasse werben.

Jetzt ist es dank Michael Kempf möglich. Er hat uns sein regattafähiges Boot inklusive Trailer für diese Zwecke geschenkt. Ulli Libor nahm es als Vorsitzender der Deutschen 2.4mR Klassenvereinigung gestern am Bostalsee in Empfang. Feierlich wurde der Schenkungsvertrag unterzeichnet. Für Michael ging eine Ära zu Ende. Das fiel ihm verständlicherweise schwer. Aber Ulli fand die richtigen Worte: „Sehr, sehr schade, dass wir nicht mehr gegen Dich und mit Dir, einem tollen Sportsmann, segeln werden. Das werden wir vermissen! Aber Dein Boot wird uns immer an Dich erinnern und gleichzeitig tust Du damit sehr, sehr viel für die 2.4mR-Klasse in Deutschland.“

Zur dauerhaften Erinnerung an Michael wird das Boot „Kämpfer“ getauft. Ulli schenkte Michael als Dank ein 2.4mR-Halbmodell, was ihn sichtlich freute.

Ulli Libor, Michael Kempf mit erfreuten Zuschauern

Das Schiff wurde dann direkt in die Obhut von Stefan Kaste übernommen, der es nach Münster mit nimmt. Jetzt gibt es zwei Möglichkeiten:

  • Ein Interessent holt das Boot in Münster bei Stefan ab, fährt damit die Regatta und bringt das Boot auch wieder nach Münster zurück.
  • Stefan bringt das Boot auf seinem Mehrboottrailer bei einer Regatta, zu der er eh hin fährt, hin und zurück.

Wir werden das Boot natürlich voll versichern und denken an einen Kostenbeitrag von 250 € für den Ausleiher pro Regatta.

Nachfolgend die Regatten, zu denen Stefan nach jetziger Planung das Boot mitnehmen kann.

  1. Warnemünder Woche
  2. UK- Nationals – in Rutland
  3. Offene Para IDM
  4. Cappy Cup
  5. Nevellüücht Regatta
  6. IDM Essen

Interessenten können sich – auch für alle anderen Regatten – ab sofort beim Sekretär melden. Es geht nach Meldeeingang, ggfls. mit Warteliste.

Gefällt Dir der Beitrag?

Klick auf eine Trophäe!

Durchschnittsbewertung / 5. Abstimmungen bisher:

Schade, dass Dir der Beitrag nicht gefällt!

Wie können wir besser werden?

(90 Besuche)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code