Goldener Kiel für Ulli Libor

Eine ganz besondere Ehre wurde unserem KV-Vorsitzenden Ulli Libor zuteil. Die International 2.4mR Class Association verlieh ihm das Recht, Kiel und Ruderblatt seines „no crew no cry“ zu vergolden. Die Auszeichnung erhielt er wegen seiner großen Verdienste um die 2.4mR-Klasse in Deutschland und Europa.

Wir gratulieren Ulli sehr herzlich zu dieser
ehrenvollen und goldigen Auszeichnung.

Ulli hat auch sofort damit angefangen, die Ehre in die Tat umzusetzen und ist mit Boot in das deutsche Zentrum der Blattvergoldung nach Schwabach gefahren. Dort wurde eine Schicht von 100 bis 110 Nanometern Blattgold aufgetragen. Da ein halber Quadratmeter dieser Schicht nur 1 Gramm wiegt, gibt es kein Gewichtsproblem. Vorsichtshalber hat Ulli eine Curryklemme, die eh überflüssig war, abgebaut.

Glücklicher Ulli mit Goldkiel

Erste Segelversuche brachten einen begeisterten Ulli an Land. „Das Schiff fährt fantastisch mit dem neuen Unterwasserschiff!“, so sein erster Kommentar. „So glatt habe ich das noch nie hinbekommen und wertsteigernd ist das Ganze auch noch.“

Schön, dass neben dem Buckingham Palast und der Goldelse auf der Berliner Siegessäule nun auch Ullis Kiel mit Schwabacher Blattgold überzogen ist.

(250 Besuche)
Goldener Kiel für Ulli Libor

Auszeichnung

Danke für Deine Abstimmung!

5 thoughts on “Goldener Kiel für Ulli Libor

  • Rudi GER 793

    Das sollte Schule machen,
    ich schlage vor, Detlef einen silbernen zu verpassen.
    Denkbar wäre auch, denen, die mit Messer zwischen den Zähnen segeln, schwarze Kiele zu verordnen,
    Stichpunkt wäre jeweils der erste April der nächsten Saison.

  • Nickelkoppe

    Fahren seid Jahren schon mit Ausgleichgewichten aus Gold um den Wert meines Bootes zu steigern.
    Durch die Platzeisparung konnte ich noch eine Sauna in die O Jolle einbauen
    Muff Nickelkoppe Kay Oder1516

  • Na ja, es hätte ja sein können, zumindest war es wahr am 1. April.
    Herzlichen Dank @Rudi für Deine anerkennenden Worte auch an mich. Das wärmt das Herz.
    @Nickelkoppe: Das mit der Sauna ist eine Überlegung wert. Vorerst habe ich nur eine Bar eingebaut …
    Sekretär Detlef, GER 99

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code