Triple Match Trophy – Neuer Modus

In den letzten beiden Jahren fanden im Rahmen von sieben Wettfahrten überall in Deutschland Qalifikationsrennen zur Teilnahme am Finalrennen vor der jeweiligen Deutschen Meisterschaft statt. Nach zwei Jahren haben wir die Erfahrungen mit diesem auch als Marketingsinstrumet für unsere Klasse gedachten Regattaformat ausgewertet mit folgenden Ergebnissen:

Triple Match Gewinner 2017: Jürgen Freiheit
  • Das Format mit drei Booten hat sich bewährt.
  • Die Regattabahn mit Up-and-down-Kurs direkt vor den Stegen des Veranstalters ist spannend für die Zuschauer.
  • Eine Kommentierung der Wettfahrten steigert den Spaß.
  • Letztlich sind jedoch zu wenig „Neue“ in den 2.4mR eingestiegen.
  • Nicht alle Qualifizierten haben sich zum Finale eingefunden.
  • Die Zuschauerzahl entsprach nicht immer den Erwartungen.

Als Konsequenzen wollen wir für 2019 nach folgendem Modus verfahren:

Triple Match Gewinnerin 2018: Megan Pescoe
  • Grundsätzlich wollen wir an der Triple Match Regatten festhalten.
  • Die regionalen Regatten sollen von den jeweiligen Veranstaltern weiter aktiv beworben und organisiert werden, um möglichst vielen Segler vor Ort die Möglichkeit zu geben, einmal 2.4mR zu segeln.
  • Die sollen keine Qualifikationsregatten mehr für das Finale sein.
  • Das Finale findet mit von der Klassenvereinigung eingeladenen Teilnehmern vor Beginn als Auftakt der Internationalen Deutschen Meisterschaft statt.
  • Die Siegerin oder der Sieger erhält die Trophy wie bisher und bekommt einen Eintrag in die Hall of Fame.

Wir sind uns bewusst, dass damit viel Initiative und Verantwortung auf die regionalen 2.4mR-Segler und Regattaveranstalter übertragen wird, sehen darin aber gerade auch den richtigen Weg für eine weitere Regionalisierung unserer Klasse. Wir sind gespannt, welches Revier die meisten Teilnehmer bei einer Triple-Match-Regatta zusammen bekommt.

Gerne könnt Ihr diesen Modus unten kommentieren!

Gefällt Dir der Beitrag?

Klick auf eine Trophäe!

Durchschnittsbewertung / 5. Abstimmung bisher:

Schade, dass Dir der Beitrag nicht gefällt!

Wie können wir besser werden?

(102 Besuche)

One thought on “Triple Match Trophy – Neuer Modus

  • Langer

    Ich finde es echt cool was ihr macht… mir macht es wirklich Spaß leider passte es letztes Jahr nicht um im Finale mitzusegeln trotz Qualifikation naja
    Aber ich bin immernoch bereit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code