4. Alpencup am Traunsee

Einer der Höhepunkte eines Jahrhundert-Sommers! Im Salzkammergut liegt der Traunsee direkt rundum eingebettet in Berge. Bei den sagenhaften Außentemperaturen von über 30 Grad war es genial, dass man an dieser tollen Anlage auch eine kleine Badewiese eingerichtet hat. Genau das Richtige, um sich nach einer schweißtreibenden Regatta mit spannenden Wettfahrten durch einen Sprung ins Kühle zu erfrischen. Da konnte auch Urlaubsfeeling aufkommen.

Wir freuten uns also über gutes Wetter an allen Regatta-Tagen. Am zweiten Tag kamen wir zwar etwas später raus als geplant. Wir mussten warten bis sich der Niederwind gegen den Oberwind durchgesetzt hatte. So kam er schlussendlich an allen Tagen also aus NO mit 6-12 kn. Er war leider nicht ganz so beständig und nahm zwischendurch ab, um am späteren Nachmittag dann ganz auszubleiben. Am dritten und damit letzten Regatta-Tag, war der Wind dabei am beständigsten und auch am stärksten von allen Regattatagen. So konnten die geplanten Wettfahrten auch alle durchgeführt werden. Ein klasse Wasserteam sorgte dafür, dass alles reibungslos lief und legte gekonnt die Bojen, die trotz der 130m Länge alle einzeln verankert wurden.

Die Wettfahrten waren anspruchsvoll, denn durch die Verengung des Sees oberhalb des Regattabereichs und die nahen Felsen ergaben sich laufend Dreher. Und die immer wieder abnehmenden Winde forderten des Weiteren auch ein besonderes Augenmerk auf den Trimm. Sehr eindrücklich war jeweils die linke Kreuzseite direkt unter Land, besser gesagt direkt bis an den Fels- fast zum Greifen- so nahe sind wir da teilweise ran! Für mich was ganz Neues!

Wer Christian Bodler nicht schon kannte, hatte hier Schwierigkeiten ihn näher zu Gesicht zu bekommen. Zumindest auf dem Wasser. Schließlich hat man ihn fast nur von hinten gesehen. Er zeigte allen, dass er nicht nur entsprechend seines Rufes bei Flaute die Nase vorne haben kann. Und so wurde er souverän Gesamtsieger einer tollen Regatta mit super Teilnehmern und einem großartigem Land- und Wasserteam! Vielen Dank für die tolle Zeit!

Karin Hofmann, GER 72

Ergebnisse im Detail.

(87 Besuche)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zur Werkzeugleiste springen