Medienpräsenz 3/18

Nicht nur in Kiel, sondern auch in der „Provinz“ schlagen 2.4-Segler immer wieder Medienwellen.

Poldi Käther machte am 6. Juni in der Berliner Morgenpost Schlagzeilen mit „Zurück auf´s Boot, zurück ins Leben“, in dem detailliert geschildert wird, wie er aus einem aktiven Leben gerissen wurde und nicht zuletzt über die Segelei zurück ins Leben fand.

Maik Aberle segelte mit dem 2.4er in die Innenstadt von Hoyerswerda. Das nahm die Sächsische Zeitung am 19. Juni zum Anlass zu titeln „Ein Segelboot vor der Johanneskirche“ und berichtet ebenfalls über den unbeugsamen Willen, der mit Hilfe der Segelei wieder zu einem neuen Leben geführt hat.

Fazit: Im 2.4mR steckt ein ungeheures Potential!!

Übrigens: Alle Presseveröffentlichungen, von denen der Sekretär Kenntnis hat, finden sich im Pressespiegel auf dieser Webseite. Hinweise jederzeit willkommen!

 

(71 Besuche)
Medienpräsenz 3/18

Gute Presse?

Danke für Deine Abstimmung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zur Werkzeugleiste springen