MünsterCup 2018 abgesagt

Home / Aktuell / MünsterCup 2018 abgesagt

Liebe 2.4 Seglerinnen und Segler,

diesmal ist es leider kein Aprilscherz. Den Sand konnten wir wieder wegschaufeln 😉 ,  trotzdem gibt es Hindernisse, die nicht so einfach zu überwinden sind.

Leider müssen wir unseren 2.4 Münster Cup 2018 am 14. und 15.4. absagen!

Weil der bisherige Bootskran in die Jahre gekommen und marode war, musste er samt Fundament entfernt werden. Der neue Kran sollte eigentlich schon fertig sein, d.h. lange bevor unsere Regatta starten sollte. Durch einige unvorhersehbare und nicht beeinflussbare Ereignisse verzögert sich die Fertigstellung weiterhin deutlich. Ein Bild von heute kann die Situation verdeutlichen.

Kranfragment am Aasee
Da nicht mit Sicherheit davon ausgegangen werden kann, dass er bis zu unserer Regatta fertig sein wird und aufgrund der sehr beengten Verhältnisse keine vernünftige Alternative besteht, sehen wir uns mit großem Bedauern gezwungen, unsere Regatta abzusagen. Ihr kommt z.T. von weit her und da könnt Ihr mit Recht erwarten, dass alles reibungslos läuft und Ihr ein ungetrübtes Regattawochenende habt. Wir haben große Befürchtungen, dass wir das unter diesen Umständen nicht gewährleisten können. Es tut uns sehr leid!

Ob und wann evtl. noch ein Ausweichtermin in diesem Jahr gefunden werden kann, wird noch geprüft.

Schöne Grüße aus Münster und 
bis hoffentlich bald

für das Regattakomitee
Jürgen Schwittai, GER 88
(172 Besuche)
MünsterCup 2018 abgesagt

Schade?

Danke für Deine Abstimmung!

One Comment

  • Pape

    Liebe 2.4mR Segler/innen. Ich hätte euch so gerne über unseren See gejagt, den Wind in der üblichen Stärke angeboten und versucht, eine gute Show anzubieten. Aber leider wird es jetzt nichts. Aber später. Euer Matthias Pape Wettfahrtleiter SCM.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zur Werkzeugleiste springen