Guten Rutsch oder Mast- und Schotbruch!

 

Das Jahr wendet sich. Von 2016 gehen wir auf 2017. Da ist es angemessen, Euch allen einen

Guten Rutsch!

zu wünschen. Natürlich soll es Euch im nächsten Jahr nicht so ergehen, wie diesem (unbekannten!!) Segelfreund.

Alles wird halten – Schoten und Masten werden nicht brechen. So soll es sein, zumal es ja auch ausgesprochen selten beim 2.4mR ist und in der Regel nur bei Feindeinwirkung auftritt.

Und die gute Nachricht: Die nächste Regatta steht bereits kurz bevor. Nur noch 82 mal schlafen (oder so ähnlich) dann startet der Essen-Ruhr-City-Cup. Sechs Meldungen liegen bereits vor, darunter auch aus dem hohen Norden – nein nicht aus Flensburg, sondern aus Norwegen!! Darüber hinaus ist die Regatta jetzt auch offizielle Landesmeisterschaft für Nordrhein-Westfalen und bekommt damit automatisch ein Zehntel Ranglistenpunkt mehr, also 1,3.

Na, wenn das mal keine guten Aussichten für 2017 sind.

Kommt gut rüber über den Restwinter und auf ein gesundes Wiedersehen in 2017

Euer

GER 99 Detlef

(121 Besuche)
Guten Rutsch oder Mast- und Schotbruch!

Gefällt Dir der Artikel?

Danke für Deine Abstimmung!

One thought on “Guten Rutsch oder Mast- und Schotbruch!

  • Michael Adam

    Ha Ha, Detlef,
    das hast Du ja mal wieder ganz hervorragend geschrieben. Da fühlt man sich als Bewohner des zweitnördlichsten 2.4mR-Landes motiviert, auch zum Baldeneysee su fahren. Ist zwar Frostgefahr – aber wir denken darüber nach, Vielleicht finde ich die Bugspitze von Kalle Wirsch wieder.

    Euch Allen einen guten Rutsch ins 2017
    Liebe Grüße aus Flensburg
    Michael | GER 155

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zur Werkzeugleiste springen